Der neue Renault Twingo startet bei 9590 Euro – Auto-Blog von Neuwagen-ah.de

Renault Twingo.Foto: Auto-Medienportal.Net 

4. Juli 2014. Renault wird den gemeinsam mit Smart entwickelten Twingo in der Basisversion 400 Euro günstiger anbieten als den Vorgänger. Der Fünftürer mit Heckmotor wird zu Preisen ab 9590 Euro auf den Markt kommen. Lieferbar sind drei Austattungslinien und zwei Drei-Zylinder-Motoren mit 66 kW / 90 PS beim Turboaggregat.

Weiterlesen

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 8.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0 (from 0 votes)

Genf 2014: Der sparsamste Kombi in der Kompaktklasse Peugeot 308 Kombi

Peugeot 308 SW.
Foto:
Auto-Medienportal.Net/
Manfred Zimmermann

5. März 2014. Die Limousine ist gerade zum „Auto des Jahres“ in Europa gewählt worden – in Genf präsentiert Peugeot nun auch die Kombivariante. Der 308 SW ist ab sofort zu Preisen ab 19 250 Euro bestellbar. Bereits in der Einstiegsvariante Access sind Radio, Klimaanlage und LED-Tagfahrlicht ebenso serienmäßig wie Bluetooth- und USB-Anbindung, Gepäckraumrollo und eine Geschwindigkeitsregelanlage mit Begrenzer. Mit 4,59 Metern ist der 308 SW 22 Zentimeter länger als die Limousine. Der Kofferraum bietet 556 Liter Volumen. Dazu kommen weitere 54 Liter in den darunter liegenden Staufächern. Die Rückbank kann durch Betätigung von zwei leicht zugänglichen Bedienelementen an der Seite des Kofferraums umgeklappt werden. Die Sitzfläche wird automatisch abgesenkt, so dass sich eine ebene Ladefläche mit einer Kapazität von 1606 Litern ergibt.
Weiterlesen

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0 (from 0 votes)

Skoda Octavia beliebtestes Importauto in Deutschland – Auto-Blog von Neuwagen-ah.de

Skoda Octavia Combi.
Foto: Auto-Medienportal.Net/
Skoda

12. Dezember 2013. Der Skoda Octavia ist das beliebteste Importauto in Deutschland. In den ersten elf Monaten des Jahres wurden 45 244 Fahrzeuge der Baureihe zugelassen. 28 614 Stück entfallen auf die im Februar vorgestellte dritte Fahrzeuggeneration. Rund 60 Prozent aller Käufer der neuen Octavia-Generation wählten einen Diesel, und knapp neun von zehn Octavia wurden als Combi ausgeliefert.Chefs, Eltern, Sportfahrer und Fuhrparkverantwortliche – der Octavia ist überall beliebt. Das belegen zahlreiche Auszeichnungen. So kürten zum Beispiel Leser der Magazine „Auto Straßenverkehr“ und „Eltern“ den Octavia Combi in diesem Jahr zum „Familienauto des Jahres“ in der Preisklasse von 15 000 bis 20 000 Euro. Bei der Leserwahl des unabhängigen Fachmagazins „Autoflotte“ gewann der Skoda den „Flotten-Award“ in der Importwertung der Kompaktklasse und verteidigte damit seinen Titel aus dem Vorjahr. 270 Fuhrparkmanager verliehen dem Octavia 2,0 TDI Greentec unter allen kompakten Importmodellen die Auszeichnung „Firmenauto des Jahres 2013“ der Fachzeitschrift „Firmenauto“ und von Dekra: Aus der Leserwahl der Fachblätter „Deutsche Handwerks-Zeitung“ und „Handwerk Magazin“ ging die erfolgreiche Baureihe als „Chef-Kombi 2013“ hervor.

Weiterlesen

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0 (from 0 votes)

Honda Civic Kombi Produktionsstart Civic Tourer – Auto-Blog von Neuwagen-ah.de

Honda Civic Tourer.
Foto: Auto-Medienportal.Net/
Honda

12. Dezember 2013. Im englischen Honda-Werk in Swindon rollt seit heute der Civic Tourer vom Band. Mitarbeiter und Vertreter von Honda Europa feierten am Mittag den offiziellen Produktionsstart des Kompaktkombis, der am 1. Februar 2014 in den deutschen Handel rollt. Zum Marktstart wird der Civic Tourer mit zwei Motoren erhältlich sein. Zur Wahl stehen ein 1,8-Liter-Benziner und ein 1,6-Liter-Diesel. Mit 88 kW / 120 PS und 300 Nm Drehmoment beschleunigt der Selbstzünder den Wagen in 10,1 Sekunden von null auf 100 km/h und benötigt im Schnitt 3,8 Liter Diesel auf 100 km (nach EU-Norm).   Weiterlesen

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0 (from 0 votes)

Opel Mokka jetzt auch mit Autogas – Auto-Blog von Neuwagen-ah.de

Opel Mokka LPG.
Foto:
Auto-Medienportal.Net/
Opel

21. November 2013. Der Opel Mokka ist jetzt auch als LPG-Variante (Liquefied Petroleum Gas) zu Preisen ab 23 870 Euro bestellbar. Optimiert für den Autogas-Betrieb kann er auch mit Benzin fahren, was die Strecke bis zum nächsten Tankstopp beträchtlich verlängert. Der Mokka-Pilot wählt einfach aus, mit welchem Kraftstoff er sein Auto augenblicklich betreiben möchte. Der 103 kW / 140 PS starke Opel Mokka 1.4 LPG benötigt im Autogas-Betrieb 7,7 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer und stößt 124 Gramm CO2 pro Kilometer im kombinierten Zyklus aus. Der LPG-Mokka erfüllt zudem die Euro-6-Abgasnorm. Im Vergleich zu einem Benziner sinken die Kraftstoffausgaben mit Autogas um rund die Hälfte. Der LPG-Tank bietet 34 Liter Fassungsvermögen, der Benzintank 53 Liter. Auf diese Weise sind bis zu 1300 Kilometer Fahrtstrecke ohne Tankstopp möglich. Der LPG-Tank ist Platz sparend in der Reserveradmulde im Heck des Mokka untergebracht, womit das volle Kofferraumvolumen erhalten bleibt.
Weiterlesen

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0 (from 0 votes)

IAA 2013: BMW kommt mit Nummer Vier – Auto-Blog von Neuwagen-ah.de

BMW 428i Coupé.
Foto:
Auto-Medienportal.Net/
Euromediahouse

10. September 2013. BMW feiert die Weltpremiere des 4er Coupé auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage: 12. – 22. September 2013). Zur Markteinführung stehen ein Sechs-Zylinder- und zwei Vier-Zylinder-Motoren zur Auswahl. Neben der Basisausführung werden außerdem die Ausstattungslinien Sport Line, Modern Line und Luxury Line sowie das M-Sportpaket angeboten. BMW stellt einen 428i sowie einen 435i auf der Messe aus. Der sportliche Zweitürer löst als eigenständiges Modell das 3er Coupé ab. Die Motoren decken einen Leistungsbereich von 135 kW / 184 PS bis 225 kW / 306 PS ab. Neben den verbrauchsoptimierten Benzin- und Dieselmotoren sorgen das Leichtbaukonzept und die optimierte Aerodynamik mit Air Curtains und Air Breather für Effizienz. Der Eco-Pro-Modus des Fahrprogramms ermöglicht Einsparpotenziale von bis zu 20 Prozent. In Verbindung mit dem optionalen Automatikgetriebe steht auch ein Segel-Modus zur Verfügung. Zudem verfügt das BMW 4er Coupé über einen Vorausschauassistenten.  Weiterlesen

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0 (from 0 votes)

IAA 2013: Volkswagen möchte elektrisieren – Auto-Blog von Neuwagen-ah.de

IAA-Stand von Volkswagen
(Computergrafik).
Foto:
Auto-Medienportal.Net/
Volkswagen

22. August 2013. Auf einem knapp 9000 Quadratmeter großen Messestand präsentiert Volkswagen auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt am Main (12. – 22.9.2013) insgesamt 53 Fahrzeuge. Höhepunkte des Messeauftritts sind die Weltpremieren des E-Golf, des neuen Golf R und eines weiteren Modells. Neben dem Umweltleitbild „Think Blue.“ stehen die Themen 4Motion (Allradantrieb) und WRC (World Rallye Championship) im Mittelpunkt der Präsentation. Der gesamte Messeauftritt wird entscheidend vom Motto „Electrifying“ geprägt. Dabei geht es nicht nur um das Thema Elektromobilität, das in Frankfurt unter anderem durch E-Golf, E-Up und XL1 sowie zahlreiche Exponate und Leinwand-Inszenierungen repräsentiert wird. Auch die Architektur des Standes, Filme, Show-Elemente und Give-aways greifen das Motiv der „Elektrisierung“ auf und sollen eine emotionale Wirkung auf die Besucher entfalten – neben der E-Mobilität sind dies beispielsweise die Verbindung von Auto, Mensch und Technologie, Connectivity oder die Haltung von Volkswagen zu zukunftsweisenden Antriebstechnologien abseits der E-Mobilität.  Weiterlesen

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0 (from 0 votes)

Ratgeber: Moderne Auto-Elektronik streikt bei Hitze – Auto-Blog von Neuwagen-ah.de

Frau mit Autopanne im Sommer.
Foto: Auto-Medienportal.Net/
TÜV Süd

 

18. Juli 2013. Wie vor Jahrzehnten streiken die Wagen wegen Überhitzung. Damals zwang meist kochendes Kühlwasser zur Pause, heute streikt nicht selten die Elektronik. Dann heißt es sogar oft: Ende der Reise. Doch Fahrer können vorbeugen und bei großer Hitze ein paar Tipps beachten. Moderne Fahrzeuge sind vollgepackt mit Elektronik. Weil die oft für mehr Sicherheit sorgt, ist das Fahrzeug bei Fehlern oft nicht mehr fahrbereit. Der Wagen muss vor der Weiterfahrt in die Werkstatt. Deshalb gilt bei es Temperaturen jenseits 35 Grad Celsius, nicht nur auf die eigene Gesundheit zu achten, sondern auch das Auto zu kühlen. Dabei geht es nicht nur um die regelmäßige Kontrolle der Flüssigkeiten sondern auch um Sonnenschutz beim Parken. Der tut auch der Elektronik gut. Elektrische Bauelemente sind grundsätzlich für einen Temperaturbereich zwischen minus 40 und plus 85 Grad Celsius ausgelegt. „Gerade beim Parken kann die Temperatur unter der Motorhaube auf 100 Grad Celsius ansteigen. Dann leiden Halbleiter und Co.“, sagt Eberhard Lang von TÜV Süd.

Weiterlesen

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0 (from 0 votes)

Jürgen Klopp genießt den Opel Adam auf Sylt – Auto-Blog von Neuwagen-ah.de

Jürgen Klopp
und sein Opel Adam auf Sylt.
Foto: Auto-Medienportal.Net/
Opel

4. Juli 2013. Der Trainer des Champions-League-Finalisten und Opel-Bundesligapartners Borussia Dortmund hat sich seinen Urlaub redlich verdient. Nach der turbulenten Fußballsaison tankt Jürgen Klopp auf Sylt neue Energie. Neben Ehefrau Ulla immer an seiner Seite: Mischlingshündin Emma und der Opel Adam. „Hier brauchst Du keine dicke Limo. Der Opel Adam bringt mich fix zu meinem Lieblingsstrand. Klein, wendig, spritzig – und Platz genug für meine 1,94 Meter. Und wenn Du dann abends im Restaurant zum Essen vorfährst, funktioniert er auch noch als Hingucker – besonders mit dem abgefahrenen LED-Sternenhimmel“, findet Klopp. Weiterlesen

VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.21_1169]
Rating: 0 (from 0 votes)